Fahrgäste und Fahrpersonal im Austausch


 In den Fahrgastrunden der Saar-Pfalz-Bus GmbH haben Fahrgäste zusammen mit dem Fahrpersonal folgende Fragen und Anworten erarbeitet:

Was Fahrgäste Busfahrer schon immer fragen wollten
Beim Einsteigen
Warum warten Sie nicht 2-3 Minuten auf Anschlussfahrgäste? Wenn mein Fahrplan es zulässt und ich die Informationen erhalte, dass es Anschlussfahrgäste gibt, warte ich auf Anschlussfahrgäste, manchmal fehlen mir die Informationen.
Warum kann ich nicht mit großen Scheinen bezahlen? Es ist in den Beförderungsbedingungen des saarVV (§7) festgelegt, dass ich nicht verpflichtet bin, Geldbeträge über 10,00 € zu wechseln.
Warum kennen Sie nicht alle möglichen Ziele? Das kann daran liegen, dass ich in mehreren Verbünden unterwegs bin und wegen der Vielzahl der Tarife und Orte, nicht alle kennen kann.
Warum interessiert es Sie, auf welchem Weg ich von A nach B fahre? Da mir der Drucker mehrere Fahrtmöglichkeiten „über“ anzeigt.
Ab welcher Größe braucht mein Tier einen Fahrschein, z.B. Hund? Das Tier muss in einem Behälter transportiert werden, dann braucht es keine Fahrkarte. (§12 saarVV Beförderungsbedingungen)
Welche Entscheidungsfreiheiten haben Sie bezüglich Kulanz dem Fahrgast gegenüber? z..B. Stammkunden vergessen ihre Fahrkarte einmal Leider keine! Der Fahrgast muss eine Fahrkarte lösen.
(§6 (2) saarVV Beförderungsbedingungen)
Während der Fahrt
Warum sorgen Sie im Bus nicht für Ruhe, z.B. im Schulverkehr? Ich muss mich auf den Verkehr konzentrieren und eine sichere Fahrweise gewährleisten.
Warum versuchen Sie nicht Handgreiflichkeiten unter Schülern im Bus zu stoppen? Ich muss mich auch hier auf den Verkehr konzentrieren. Leider werden im Bus auch gesellschaftliche Konflikte ausgetragen, für deren Existenz ich nicht verantwortlich bin.
Warum halten Sie sich nicht an die Verkehrsregeln? Ich muss mich an die Verkehrsregeln halten. Häufig kommt es aber vor, dass die Ampel für mich noch grün zeigt und für Sie als Fahrgast, der weiter hinten im Bus sitzt, zeigt sie schon rot. Fahrgästen erscheint die Geschwindigkeit im Bus die schneller, als im PKW.
Können Sie Durchsagen bitte deutlicher und mit weniger Dialekt machen? An meinem Dialekt kann ich leider nichts ändern. Ich versuche aber dennoch deutlich zu sprechen.
Beim Aussteigen
Warum lassen Sie Fahrgäste, die nicht gut zu Fuß sind, nicht vorne aussteigen? Das behindert den Fahrgastfluss und laut BOKraft darf ich die Fahrgäste vorne nicht aussteigen lassen.
Warum machen Sie am Ende Ihrer Fahrt keinen Kontrollgang durch den Bus (Fundsachen, Sauberkeit)? Häufig ist dies wegen Einhalten des Fahrplans zeitlich nicht möglich.

Was Busfahrer Fahrgäste schon immer fragen wollten
Vor Fahrtbeginn
Warum stehen Fahrgäste so dicht an der Bordsteinkante? Wir wollen als erstes in den Bus steigen. Uns ist die Gefahr nicht bewusst.
Beim Einsteigen
Warum sagen Fahrgäste nicht, das Fahrziel/ihren Fahrtwunsch? Das muss der Fahrer doch wissen, geht aus der Summe des Geldes, bzw. Ziel der Linie hervor, oder mache ich da einen Fehler?
Warum zeigen Fahrgäste ihre Fahrkarte nicht? Weil der Fahrer mich doch kennt und es ist mir zuviel Aufwand.
Warum gehen Fahrgäste nicht durch im Bus? Wir wollen den Platz selber bestimmen. Oft kommt man bei überfülltem Bus nicht durch. Außerdem sind hinten im Bus häufig Krawallmacher.
Warum drängeln Fahrgäste beim Einsteigen? Weil wir einen Sitzplatz bekommen möchten.
Warum steigen Fahrgäste bei Rundfahrten schon auf dem Hinweg ein? Das bedeutet eine Wartezeitverkürzung, vor allem, wenn es keine guten Wartemöglichkeiten gibt.
Während der Fahrt
Warum nehmen Fahrgäste keine Rücksicht auf andere Fahrgäste? z..B. Walkman Das liegt am Egoismus.
Warum öffnen Fahrgäste die Fenster bei eingeschalteter Klimaanlage? Das liegt am technischen Unverstand, wir wissen nicht, dass dann die Klimaanlage nicht mehr funktioniert.
Warum stehlen Fahrgäste Nothämmer? Sie sind ein schönes Souvenir. Es ist uns nicht bewusst, wie wichtig die Nothämmer z.B. bei einem Unfall sind.
Warum achten Fahrgäste nicht auf das sichere Abstellen ihrer mitgebrachten Gegenstände?
z..B. Kinderwagen, Taschen
Das ist Unwissenheit und Gedankenlosigkeit.
Warum legen Fahrgäste die Füße auf die Sitze? Diese Fahrgäste haben keine Erziehung oder es ist Gedankenlosigkeit.
Warum sprechen Fahrgäste den Fahrer während der Fahrt an? Sie benötigen Infos über den Streckenverlauf, eine Anschlusssicherung oder haben ein Unterhaltungsbedürfnis.
Warum erwarten Fahrgäste Halt außerhalb der Haltestellen? Das ist Kundenservice.
Beim Aussteigen
Warum beschuldigen Fahrgäste die Fahrer zu Unrecht? Das muss am unterschiedlichen, subjektivem Empfinden liegen.
Warum lassen Fahrgäste ihren Müll im Bus? Weil kein Mülleimer vorhanden ist und vielleicht aus Faulheit.

"Gemeinsam gut angekommen" (PDF, 1.16MB)

Hier finden Sie unseren Folder mit den Ergebnissen aus den Fahrgastrunden.